betroffen.at

Bücher

Angeklagt: Der Papst: Die Verantwortlichkeit des Vatikans für Menschenrechtsverletzungen.

Gabriele Verlag 2011

WDR5, Köln: Die direkte argumentative Sprache macht es spannend zu lesen. Wer sich Robertsons provozierendem Gedankenspiel eines Papstes vor Gericht stellt, findet in dem Buch eine starke Argumentation, eben eine, wie man sie von einem guten Anwalt erwarten darf. / The Guardian, UK: Dieses Buch kombiniert moralische Passion mit stählerner juristischer Präzision, belebt durch gelegentliches […]

ISBN: 978-3-89201-334-1
Dieses Buch bestellen

Wir waren doch nur Kinder…

Fouque Literaturverlag 2008

Welch ein Skandal, da wird ein Kind von der MP entführt und in österreichischen kinderheimen versteckt und keiner will was davon gewußt haben? Wie gut das Jenö Alpar Molnar diesen Skandal, seine Kindheit, aufgedeckt und ein Buch darüber geschrieben hat. Unglaublich was man kindern nach dem Krieg noch alles angetan hat. Nur weil er ein […]

ISBN: 978-3-8372-0296-0
Dieses Buch bestellen

Missbrauch: Kirche – Täter – Opfer

LIT Verlag 2010

Fördert der Zölibat sexuellen Missbrauch? Wie funktioniert der Mechanismus der katholischen Kirche wirklich? Was steht in den geheimen Schweigedokumenten, die an die Diozösenoberen ausgegeben wurden? Wie sieht die Vatikanspolitik aus? Warum ist sexueller Missbrauch durch Geistliche besonders schwerwiegend? Das sind nur einige von vielen Fragen bei sexuellem Missbrauch durch Priester der katholischen Kirche, die in […]

ISBN: 978-3-643-50163-9
Dieses Buch bestellen

(Ohne) Fehl und Tadel – Kirche, klerikale Täter und deren Opfer.

Initiative gegen Gewalt u. sexuellen Missbrauch an Kindern u. Jugendlichen 2011

Es kommen ausschließlich Betroffene von sexuellem Missbrauch, deren Angehörige und Vertrauenspersonen zu Wort. Sie schildern intensiv und schonungslos, was ihnen widerfahren ist, welche Folgen das für sie und ihre Familien hatte, warum sie oft lange geschwiegen haben und gegen welche Widerstände innerhalb, aber auch außer der Kirche sie zu kämpfen hatten, als sie ihr Schweigen […]

ISBN: 978-3000354748
Dieses Buch bestellen

Tatort Kinderheim

Zsolnay 2012

Erstmals hat ein Journalist und Autor ein repräsentatives Buch um die Geschehnisse der Heimkinder geschrieben. Es geht hier nicht um Einzelfälle. Hier wird aufgezeigt das Missbrauch und Gewalt an Kindern und Wehrlosen nicht einzelne Schicksale sind, sondern ein vom System akzeptierter ja geförderter Umstand. In diesem Buch hat der Autor Betroffene und auch Täter sprechen […]

ISBN: 978-3-552-06198-9
Dieses Buch bestellen

Missbrauch und Gewalt.

Leykam 2013

1982 begann ich als Psychologe an der Salzburger Kinderpsychiatrie zu arbeiten. Damals war es üblich, “verwahrloste” Kinder ins Heim zu stecken, um sie aus ihrem schlechten Milieu zu entfernen. Auch mir wurde nahegelegt, entsprechende Gutachten zu schreiben, aber ich hatte kein gutes Gefühl dabei, zu widersprüchlich waren die Berichte der Untergebrachten. Ich plädierte daher meist […]

ISBN: 978-3-7011-7865-0
Dieses Buch bestellen

Kleriker. Psychogramm eines Ideals.

Patmos 2001

„Kleriker“ ist der Titel einer Psychoanalyse des Priester- und Ordensstandes, die nächste Woche erscheint. Der Paderborner Theologe Eugen Drewermann schreibt, die Kirche bringe vor allem Kranke hervor, „bis an die Grenzen des Wahnsinns“, und empfiehlt dem Klerus, sich eher an Brigitte Bardot als an Maria zu orientieren. Was ein Theologe als wahr empfindet, das muß […]

ISBN: 978-3-530-70016-9

Das Buch Groer: Eine Kirchenchronik.

Wieser Verlag 1998

Die von Hubertus Czernin anhand von vielen, auch bisher unveröffentlichten, Originaldokumenten erstellte und systematisch recherchierte Chronik der österreichischen Kirchenkrise zeichnet deren Verlauf nach, vom Fall Groer – jenem seltsamen Charismatiker, der, unterstützt von Bischof Kurt Krenn, die österreichische Kirche in Richtung eines neuen und autoritären Fundamentalismus führen wollte, bis seine sexuellen Belästigungen und Mißbräuche allzu […]

ISBN: 978-3-85129-255-8
Dieses Buch bestellen

Sei lieb zu Berndi…

110th 2015

Im Jahre 1973 legalisiert der österreichische Staat den Missbrauch an einem Kind. Der zu schwerem Kerker verurteilte Lehrer wird begnadigt und erhält die Erlaubnis, das von ihm geschwängerte 13-jährige Kind zu heiraten; er kann also “ganz legal” den Missbrauch an seinem Opfer über Jahre fortsetzen. – 1976 wird dieser Pädophile sogar als pädagogischer Mitarbeiter im […]

ISBN: 9783958655928
Dieses Buch bestellen

Der heilige Schein: Als schwuler Theologe in der katholischen Kirche.

Ullstein Verlag 2012

David Berger ist schwul. Führende Kirchenvertreter nutzen seine sexuelle Orientierung, um ihn auf Spur zu halten. In diesem Buch deckt der hochrangige Theologe auf, was sich in den erzkonservativen Kreisen der katholischen Kirche abspielt. Ein Insiderbericht, der aufrüttelt und einen Schlüssel zu den Skandalen in der katholischen Kirche liefert. Aus einer Rezension dieses Buches: Für […]

ISBN: 978-3-548-61098-6
Dieses Buch bestellen

Auf der Flucht vor dem Kaplan: Wie uns die Kirche den Glauben austrieb.

Riva 2011

Angst, Unterdrückung, Machtmissbrauch – dies sind die Schlüsselerlebnisse vieler, die im katholischen Milieu der Fünfziger- und Sechzigerjahre aufgewachsen sind. Jetzt erheben die Kinder von damals endlich ihre Stimme. Sie berichten vom Klima der Angst, in dem Kaplane, Pfarrer und Kirchenfunktionäre willkürlich über die Schutzbefohlenen verfügen und Eltern und Lehrer aus Unterwürfigkeit, Scham und Stolz wegschauen. […]

ISBN: 978-3-86883-322-5
Dieses Buch bestellen

Auf der Flucht vor dem Kaplan: Wie uns die Kirche den Glauben austrieb.

Piper ebooks 2011

Angst, Unterdrückung, Machtmissbrauch – dies sind die Schlüsselerlebnisse vieler, die im katholischen Milieu der Fünfziger- und Sechzigerjahre aufgewachsen sind. Jetzt erheben die Kinder von damals endlich ihre Stimme. Sie berichten vom Klima der Angst, in dem Kaplane, Pfarrer und Kirchenfunktionäre willkürlich über die Schutzbefohlenen verfügen und Eltern und Lehrer aus Unterwürfigkeit, Scham und Stolz wegschauen. […]

ISBN: 9783492952286
Dieses Buch bestellen

Ich bin hinter dir: Katholische Internatsgeschichten.

Alibri 2012

Kontrolliert, gedemütigt, verprügelt, bestraft, sexuell missbraucht, zur Mittäterschaft gezwungen – das Erleben katholischer Internate wird in den hier gesammelten Texten ungeschützt erinnert. Die biografischen Reflexionen zeigen, wie in der „totalen Institution“ Internat Kontrolle, Hierarchie, Gewalt und sexueller Missbrauch ineinander greifen und eine spezielle Variante „schwarzer Pädagogik“ ausbilden. Der Zweifel an rigiden Glaubensvorschriften verbindet sich mit […]

ISBN: 978-3-86569-073-9
Dieses Buch bestellen

Der Bastard: Der Fürsorgezögling

Bibliothek der Provinz 2008

1957 – der fünfjährige Franzi, lediges Kind einer Bauernmagd, wird von seiner Mutter bei einer Pflegefamilie in der Nähe von Graz abgegeben. Gehässigkeit, Geiz und Misshandlung begleiten ihn so lange, bis er das erste Mal zurückschlägt und aus dem Haus gewiesen wird. Ein Segen für das verstörte Kind, wird es doch von der verhassten Fürsorgerin […]

ISBN: 978-3-85252-909-7

 Der Klosterzögling: Die Jugend des Bastards.

Bibliothek der Provinz 2010

„Es ist das Gefühl, nicht zu leben, aber auch nicht zu sterben.“ Im Zusammenhang mit Armut, Arbeitslosigkeit oder Familiengründung wird immer wieder die Gefahr beschworen, durch das soziale Netz fallen zu können. Was aber, wenn das soziale Netz sehr wohl auffängt, allerdings keine weiche Landung bietet, sondern ein Menschenleben verletzt, zerschneidet und auf ewig bechädigt […]

ISBN: 978-3-85252-381-1
Dieses Buch bestellen

Nie wieder Schweigen.

edition innsalz 2014

Dieses Buch ist der 2. Teil der Enthüllungen rund um den pädophilen Pater B., der zwar im Jahr 2010 verstorben ist, aber dennoch bis heute Spuren der Verwüstung – in das in vielerlei Hinsicht – hinterlassen hat. Anhand des Herrn O., der nur eines von vielen Opfern ist, werden sowohl die perfiden Strategien und Handlungen […]

ISBN: 978-3-902616-73-9
Dieses Buch bestellen

Pater B.

edition innsalz 2012

Möglicherweise war er einer der gerissensten Knabenschänder in der Soutane im deutschsprachigen Raum. Ein Mann, der allerdings nie hinter Gittern landete. Er spaltete Gemeinden und Familien mit seinen Predigten. Er redete über Bescheidenheit und liebte den Luxus. Er predigte Wasser und trank Wein. Er galt als pädophil und hinterließ viele Spuren. In einem Salzburger Kloster, […]

ISBN: 978-3-902616-43-2
Dieses Buch bestellen